Szene 1: Ein Traum

 

Elena war alleine Zuhause.

Elena:“ Heute gibt es Zeugnisse! Oooh Weh! Da wollen wir doch mal sehen was es so gibt. Ich habe das Gefühl ich habe den ganzen Winter nur geträumt. Ich muss überlegen was ich jetzt mache, aber wo ist meine Fee. Ich kann Sie nicht sehen.

Stopp!!!Ich muss damit aufhören und einfach zur Schule gehen.

Auf geht es!“

 

 

 

Szene 2: Das schreckliche Zeugnis

 

Auf dem Schulhof.

 

Elena:  Ooh nein, ooh nein!  Das wird nicht gut gehen.

 

Ashley rief rüber: „was wird nicht gut gehen?“

 

Jane:“…also Ashley mein Zeugnis wird sehr gut….bestimmt 1 in Musik“

 

Ashley:“ oooh ja,  bei mir wird es eine 1 in Sport geben und bei dir Elena“

 

Elena: “Ist doch egal! Wie geht es euch?“

 

Ashley: “Was willst du denn jetzt?

 

Elena:“ Wie? Was ist denn mit der Teamfähigkeit?“

 

Jane: “Was soll damit sein, die ist wichtig“

 

Elena:“ Ihr verwirrt mich“

 

Jack: “Du hast uns doch so oft schon verwirrt“

 

Ashley und Jane: “ Heeey Jack“

 

Jack: ”Hallo ihr Lieben”

 

Ashley:“ Jack! Was glaubst du,  wie wird dein Zeugnis?“

 

Jack: “Ach spielt keine Rolle“

 

Elena: “Super! Meins wird schlecht“

 

Ashley und Jane:“oooooh tut uns Leid“

 

Christin: “Doch es sollte schon ok sein!“

 

Elena:“ hmmm meine Elfe“

 

Christin: “Elfe?“

 

Jack: “Träumst du?“

 

Elena: “nein, nein…nie wieder“

 

Ashley:“ Es klingelt und es gibt Zeugnisse“

 

Jane:“ Ja los ganz schnell“


Szene 3: Das gefälschtes Zeugnis

Szene 4: Die Erfahrung und eine richtige Entscheidung


Fotos&Text Jessica Fritsche