die unglaublichen Geschwister

Szene 1 : der grausame Morgen

 

Wie jeder Morgen war dieser Morgen für die eine richtig gut und die Andere schlecht.

Es waren zwei Geschwister Mila & Mia

 

Mila: „ Oooooh Mia komm! Wir kommen wieder zu spät

Mia: „ Stress nicht...ey wir haben noch Zeit“

Mila: „ Wo denn bitte?“

Mila holte die Taschen und suchte die Sachen zusammen

Mila : „ Jetzt komm du musst noch Frühstücken. Ich gehe ohne dich“

Mia: „ Blah,Blah,Blah. Du bist nicht meine Mutter“

Mila: „ Ich rege mich doch wegen dir nicht auf. Du kommst  zu spät, machst nie deine Hausaufgaben und ich habe immer volles Programm. Zur Zeit schreibe ich viele Romane für eine Internetseite .“

Mia: „ Wen willst du das erzählen? Ich sehe keinen!“

Mila: „ Oooooh Mia, jetzt komm endlich. Die Schule ruft.

Mia: „ Noch drei Minuten“

Mila: „Also....ich gehe los“

Mia: „ Jetzt lass mich hier nicht alleine“

Mila: „ Ach auf einmal so?“

Mia: „ Jetzt lauf los“

Mila schüttelte den Kopf: „Dich soll man verstehen können? ääääääääh?“